Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Montag, 23. Januar 2023 um 13:00 Uhr folgendes Luftfahrzeug auf dem Flugplatz Achmer, Westerkappelner Straße 50, 49565 Bramsche, Halle 1 (Clubheim), öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert des Luftfahrzeugs nebst Zubehör ist festgesetzt auf 62.300,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
62.300,00 €
Versteigerungstermin
23.01.2023, 13:00 Uhr
Aktenzeichen
23 K 116/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
22.04.22
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Besonderes Objekt

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Segelflugzeug DFS Reiher III, Kennung: D-6045, Werknummer der Zelle: AB R2, Luftfahrzeugrolle Blatt 37216/L.

Die Besichtigung des Luftfahrzeuges fand auf dem Sonderlandeplatz Achmer beim Osnabrücker Verein für Luftfahrt e.V. statt. Das Flugzeug war in einem Transportanhänger verstaut. Auf Bitten des Vertreters der Haltergemeinschaft wurde auf eine Montage des Flugzeuges verzichtet.

Das Muster Reiher wurde 1937 als Hochleistungssegelflugzeug für die Deutsche Forschungsanstalt für Segelflug konstruiert. Durch Weiterentwicklungen entstanden die Muster Reiher II und Reiher III. Das gegenständliche Flugzeug wurde aus rekonstruierten Bauplänen ab 2000 in aufwendiger Eigenleistung einer fachkundigen Arbeits-/Expertengruppe im Rahmen des Amateurbaus als Neubau hergestellt.

Das Luftfahrzeug wurde Ende 2008 fertig gestellt und erhielt nach der Flugerprobung 2011 die endgültige Einzelstückzulassung. Mit einer Spannweite von 19 m, einer Rumpflänge von 7,27 m und einer Flügelfläche von 19,36 m² betrug die beste Gleitzahl 33. Seit der letzten Bewegung wurden die vorgeschrieben Nachprüfungen bis zum Jahr 2021 fristgerecht durchgeführt, ohne dass weitere Flüge stattfanden, letzte Prüfung der Lufttüchtigkeit: 04.05.2021.

Zulassung auf den Halter: 31. März 2011
Verwendungszweck: nicht gewerblicher Verkehr
erster Eintrag im Bordbuch: 08.03.2009
letzter Flug: lokaler Flug am 16.08.2016
Gesamtflugzeit (bis 16.08.2016): 134:03 Stunden
Anzahl der Landungen 104

Das Flugzeug war nur sporadisch in Betrieb. Bei der Bewertung wurde von einem vom Zustand, der Betriebszeit sowie der Nutzung als Oldtimer, trotz der langen Nutzungspause, nahezu neuwertigen Flugzeug ausgegangen. Schäden bzw. Mängel wurden bei der Inaugenscheinnahme nicht festgestellt. Der Gesamtzustand ist trotz der langen Lagerzeit noch sehr gut und als neuwertig zu bezeichnen, die Abzüge erfolgten primär aufgrund des Alters und der fehlenden Marktakzeptanz. Eingeschlossen in der Bewertung ist der Transportanhänger, der speziell für dieses Muster angepasst werden musste.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Flugsicherungsausrüstung - Im Luftfahrzeug ist die vorgeschriebene Ausrüstung für den Betrieb nach Sichtflugbedingungen eingebaut:

  • 1 VHF-COM Becker AR 4201
  • 1 Flarm F6 + Butterfly B102

Fahrwerk

Ein Fahrwerk im eigentlichen Sinn ist nicht vorhanden, stattdessen ist an der Rumpfunterseite ein Kufengestell angebracht. Ein 2-rädriges Fahrgestell wird zum Start als Schutz an der Kufe befestigt und nach dem Abheben durch den Pi-loten ausgeklinkt und abgeworfen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Kein Ansprechpartner in diesem Verfahren.